Die Einrichtung des Schlafzimmers

alarm-clock-1193291_640Das Schlafzimmer ist wirklich das wichtigste Zimmer im Haus. Die Ansprüche für das Schlafzimmer sind daher dementsprechend hoch. Das Bett muss gemütlich sein und außer dem Bett sollte auch noch genügend Platz für Schrank und eventuell ein Arbeitsplatz im Schlafzimmer sein. Außerdem braucht man in diesem Zimmer Stauraum für extra Decken und Kissen und natürlich saisonbedingte Kleidung. Das Licht sollte hell genug sein um sich morgens für die Arbeit zu stylen und abends sollte hier romantische Stimmung herrschen. Um die richtige Balance in diesem Zimmer zu finden kann man hier online die verschiedensten Tipps und Ideen finden.

Textilien im Schlafzimmer

Spart man beim Rest des Hauses bei den Möbeln, so sollte man gerade im Schlafzimmer nicht an dem Bett und ganz besonders nicht an der Matratze sparen. Auch an der Bettwäsche, Decken und Kissen sollte nicht gespart werden. Eine gute Qualität der Textilien ist hier ein Muss, denn schließlich verbringt der durchschnittliche Mensch ein Drittel des Tages im Bett. Bekommt der Mensch nicht genügend Schlaf und ist nicht ausgeruht, kann dies zu gesundheitlichen Problemen führen.

Daher sollte das Bett so bequem wie möglich sein. Aber nicht nur Bequemlichkeit ist heutzutage gefragt, sondern das Schlafzimmer sollte auch schick sein und modern aussehen. Hier können die verwendeten Stoffe aufeinander abgestimmt werden um ein stimmiges Bild zu schaffen. Auch kann man die Bettwäsche der Jahreszeit anpassen. Im Sommer eignen sich Baumwolle und Leinen während man sich im Winter vielleicht für Biber Bettwäsche entscheidet.

Vorhänge, Stauraum und Beleuchtung

Vorhänge und Rollladen sind ein Muss im Schlafzimmer. Nicht nur wahrt man so die Privatsphäre, sondern werden so auch störende Lichtquellen, wie zum Beispiel Straßenlaternen eliminiert. Daher sollten die Vorhänge hier aus lichtundurchlässigen Stoffen angefertigt sein. Stauraum ist selten genügend vorhanden. Es gibt aber Möglichkeiten den Stauraum zu vergrößern. Eine gute Idee ist es einen Bettkasten zu installieren. Es gibt Bettkästen, die praktisch unter jedes Bett passen. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Manche Betten kommen auch direkt mit Bettkästen in der Ausstattung. Früher hatte man Truhen im Schlafzimmer und in den letzten Jahren wurde dieses Möbelstück neues Leben eingehaucht.

Heute können dekorative Truhen gefunden werden, die zu jeder Schlafzimmereinrichtung passen. Es gibt hier Retro-schicke Holz-Truhen oder Truhen aus Korb. Sehr beliebt sind auch Truhen, die mit Stoff bezogen sind und in denen der Deckel als Sitzplatz fungiert. Sehr wichtig ist die richtige Beleuchtung im Schlafzimmer. Am besten installiert man hier nicht nur eine Deckenleuchte, sondern denkt auch an kleinere Lichtquellen, vielleicht auf dem Nachttisch. Im Schlafzimmer braucht man Möglichkeiten für eine romantische Beleuchtung, vielleicht sogar auch eine Leselampe außer der grellen Deckenbeleuchtung.